FAQ – Häufige Fragen

Allgemeine Fragen

An welchen Tagen versendet ihr?

Wir versenden von Montag bis Mittwoch, damit der Versanddienstleister nicht übers Wochenende zustellt. So vermeiden wir, dass die tiefgekühlte oder frische Ware übers Wochenende im Paketzentrum verweilt.

Wie lange dauert der Versand?

Da wir Frisch- und Tiefkühlware versenden, haben wir uns für One-Day-Delivery entschieden. Das heißt, dass wir das Paket versenden und du es am Folgetag erhältst.

Da wir von Montag bis Mittwoch versenden, erhältst du dein Paket in der Regel zwischen Dienstag und Donnerstag.

Sie eure Produkte biologisch?

Uns sind die Rahmenbedingungen der biologischen Anzucht bekannt. Allerdings sind wir nicht bio-zertifiziert. Dennoch verzichten wir komplett auf den Einsatz von Pestiziden. Das von uns verwendete Saatgut besitzt eine Zertifizierung.

Fragen zum tiefgekühlten Gerstengras-Saft

Ist der Gerstengras-Saft bereits tiefgekühlt?

Ja, ist er. Direkt nach dem Entsaften wir dein Gerstengras-Saft schockgefroren, sodass so viele Nährstoffe wie möglich erhalten bleiben.

Kommt der Gerstengras-Saft auch tiefgekühlt bei mir an?

Der Gerstengras-Saft wird mit Stroh gedämmt und mit Kühlpads kalt gehalten. Wir versenden das Paket per One-Day-Delivery, dass heißt von einem auf den anderen Tag. Zudem versenden wir nur von Montag bis Mittwoch. So stellen wir sicher, dass das Paket nicht übers Wochenende im Paketzentrum lagert.

Muss ich zu Hause sein, wenn das Paket mit dem tiefgekühlten Gerstengras-Saft geliefert wird?

Du erhältst von uns eine Sendungsverfolgung per E-Mail. Solltest du am Tag der Lieferung nicht zu Hause sein, kannst du dem Versanddienstleister schriftlich mitteilen, wo er das Paket abstellen darf. Ein Zettel an der Tür genügt. WICHTIG: Unterschrift nicht vergessen, sonst müssen die Paketboten die Lieferung wieder mitnehmen. 

Das Paket kam an, was nun?

Packe das Paket nach der Ankunft so schnell wie möglich aus und stelle die Gläser mit dem Gerstengras-Saft in den Tiefkühler. Wenn die Kühlkette nicht unterbrochen wurde sind sie dort sehr lange haltbar.

Wie trinke ich den Gerstengras-Saft?

Am einfachsten ist es, wenn du dir deine Portion für den kommenden Tag am Vorabend in den Kühlschrank stellst. So kann der Gerstengras-Saft über Nacht auftauen. Am nächsten Tag brauchst du ihn nur kurz schütteln und dann trinken.

Was mache ich mit den leeren Gläsern?

Die Gläser brauchst du nicht wegzuwerfen. Du kannst sie verwenden, um Marmelade abzufüllen, dir eigenes Deo herzustellen oder Gewürze zu lagern. Auch zum Verschenken haben sie die ideale Größe.

Wie viel darf ich pro Tag trinken?

Uns ist keine Obergrenze für Gerstengras-Saft bekannt. Wir empfehlen dir, mit einem Gläschen pro Tag zu beginnen. Wenn du dich daran gewöhnt hast und du das Bedürfnis verspürst, mehr zu trinken, dann steigere die Menge langsam auf zwei oder mehr Gläser. Höre hierbei auf dich und deinen Körper. 

Fragen zu den frischen Microgreens

Wie frisch sind die Microgreens?

Wir ernten unsere kompletten Microgreens erst am Tag des Versands. Da du dein Paket bereits am Folgetag erhältst, sind sie so frisch wie möglich.

Kommen die Microgreens auch im Sommer frisch bei mir an?

Auch im Sommer ernten wir erst am Versandtag. Die Microgreens werden so verpackt, dass sie den Transport gut überstehen. Zudem legen wir immer ein Kühlpad ins Paket, welches deine Microgreens kühlt.

Wichtig ist, dass die Ware nach Auslieferung so schnell wie möglich in den Kühlschrank kommt. Daher ist es wichtig, dass der Paketdienstleister seine Sendung zustellen kann.

Das Paket kam an, was nun?

Sorge dafür, dass du deine Microgreens so schnell wie möglich in den Kühlschrank legst.

Wie lagere ich die Microgreens?

Wir empfehlen dir, deine Microgreens in eine luftdichte Box umzufüllen und im Kühlschrank zu lagern. Gebe unten in die Box ein trockenes Zewa, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen. Wechsle das Tuch, wenn es zu feucht geworden ist.

Alternativ kannst du auch eine spezielle Salatbox verwenden, bei welcher man einen Lüftungsschlitz öffnen kann. Dann solltest du allerdings darauf achten, dass du sie nicht neben Obst, Tomaten und Avocados lagerst, da diese Salat schneller reifen lassen.