Bunter, mediterraner Salat mit Microgreens

Leichter Salat für zwischendurch mit mediterraner Note und frischem Erbsen- und Rettichgrün. Die angebratenen Pinienkerne, Pilze und Möhren geben dem ganzen angenehme Röstaromen.

Zutaten für 3 Personen

Zutaten

  • 70 g Erbsengrün
  • 70 g Rettichgrün
  • 3-4 kleine Möhren
  • 2 Champions
  • ½ Gurke
  • 1 kleine Zucchini
  • ¼ rote Paperika
  • ¼ gelbe Paperika
  • 50 g Pinienkerne

Dressing

  • 1 EL dunklen Balsamico Essig
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Tl Honig
  • Salz & Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Schneide die Möhren, einen Pilz und die Zucchini klein und gib sie in eine Schüssel.
  2. Gib Öl in eine Pfanne und röste auf mittlerer Stufe die Pinienkerne an. Danach gib sie auf ein Küchentuch, damit das Fett ein wenig vom Tuch aufgesaugt wird. Schütte nun die Möhren, den Champion und die Zucchini in die Pfanne, brate das Gemüse leicht an und würze es leicht mit Pfeffer und Salz.
  3. Schütte die Pinienkerne nun in die leere Schüssel. Anschließend gib das angebratene Gemüse dazu, vermenge alles und lass es abkühlen.
  4. Währenddessen schneide die restlichen frischen Zutaten klein und gib sie in eine Schüssel.
  5. Vermenge alle Zutaten für das Dressing in ein kleines Schälchen und schütte es danach zusammen mit dem angebratenen Gemüse auf den frischen Salat.
  6. Verrühre alles einmal kräftig und lass es dir schmecken.

Fertig 🙂 – Guten Appetit

Deine Jacki

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.